1. Home>
  2. Arbeitsschuhe

Farbe

Marken

  • Cofra
  • Puma Safety
  • Birkenstock
  • Runnex
  • Texxor
  • Elysee
  • Steitz
  • Alle anzeigen

Größen

  • 12
  • 13
  • 3
  • 33/34
  • 34/35
  • 35
  • 35-36
  • 36
  • 36/37
  • 36NB
  • 36XB
  • 37
  • 37-38
  • 37/38
  • 37NB
  • 37XB
  • 38
  • 38/39
  • 38NB
  • 38XB
  • 39
  • 39-40
  • 39-41
  • 39-42
  • 39/40
  • 39NB
  • 39XB
  • 4
  • 40
  • 40NB
  • 40XB
  • 41
  • 41-42
  • 41/42
  • 41NB
  • 41XB
  • 42
  • 42-44
  • 42/43
  • 42NB
  • 42XB
  • 43
  • 43-44
  • 43-46
  • 43/44
  • 43NB
  • 43XB
  • 44
  • 44NB
  • 44XB
  • 45
  • 45-46
  • 45-47
  • 45/46
  • 45NB
  • 45XB
  • 46
  • 46/47
  • 46NB
  • 46XB
  • 47
  • 47-48
  • 47-50
  • 47/48
  • 47NB
  • 47XB
  • 48
  • 48-50
  • 48/49
  • 48NB
  • 48XB
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 8

Arbeitsschuhe (143 Artikel)

  • Halbschuh "Riyoyo" Produktbild

    Adidas

    Halbschuh "Riyoyo"

    Schnellansicht
    54,95 €
    9,95 €
  • S3 Sicherheitsschuh "Wolgast" Produktbild

    S3 Sicherheitsschuh "Wolgast"

    Schnellansicht
    29,95 €
    14,95 €
  • S3 Sicherheitsstiefel "Rostock" Produktbild

    S3 Sicherheitsstiefel "Rostock"

    Schnellansicht
    31,95 €
    14,95 €

Was sind Arbeitsschuhe, Sicherheitsschuhe & deren Kategorien

Fußschutz heißt, seine Füße gegen eine schädigende Einwirkung von außen, sowie vor dem Ausrutschen zu schützen und zählt zur persönlichen Schutzausrüstung. Zum Fußschutz gehören Arbeitsschuhe – sicherheitsschuhe, die in verschiedenen Schuhformen und Schutzklassen angeboten werden. Grundsätzlich sind Sicherheitsschuhe Schuhe, die Sicherheitstechnische Anforderung erfüllen und mit einer hoch belastbaren Zehenkappe, deren Schutzwirkung 200 J bzw. mit einer Druckkraft von 15 kN, ausgestattet sind. Schutzschuhe dagegen sind Schuhe, die ebenfalls bestimmte sicherheitstechnische Anforderungen erfüllen, allerdings für Zehenkappe mit mittleren Belastungen, deren Schutzwirkung mit einer Prüfenergie von 100 J bzw. mit einer Druckkraft von 10 kN geprüft wurde.

Kategorie, Anforderungen und Schutzwirkung von Sicherheitsschuhen

Berufsgenossenschaften geben Schutzklassen von Sicherheitsschuhen vor, dafür gilt die GUV-R 191 (Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz). Sicherheitsschuhe nach DIN EN ISO 20345, werden in die Sicherheitsklassen S1 bis S5 eingeteilt dabei sind Sicherheitsschuhe S4 und S5 Vollgummi- bzw. Gesamtpolymerschuhe oder Stiefel. - Sicherheitsschuhe S1 – Zusatzanforderungen (A+FO+E) - Sicherheitsschuhe S1P- Zusatzanforderungen (A+FO+E+P) - Sicherheitsschuhe S2 – wie S1, zusätzlich bedingte Wasserdichtigkeit (A+FO+E+WRU) - Sicherheitsschuhe S3 – wie S2 und zusätzlich durchtrittsicher (A+FO+E+WRU+P) - Sicherheitsschuhe S4 – wie S1, aber als wasserdichter Stiefel - S5 – wie S4, zusätzlich durchtrittsicher Angaben zu den Zusätzen: A – antistatische Schuhe C – leitfähige Schuhe E – Energieaufnahme im Fersenbereich P – Durchtrittsicherheit CI – Kälteisolierung HI – Wärmeisolierung FO – Öl- und benzinresistente Sohle HRO – Verhalten gegenüber Kontaktwärme SRA – Rutschhemmung (Testverfahren: Keramikfliese/Reinigungsmittel)